Kulturgemeinschaft Gresaubach
Kulturgemeinschaft Gresaubach

Hier finden Sie uns:

Mitglied werden/ Fragen an uns?

Sie wollen Mitglied bei uns werden, oder haben Fragen an uns? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

ACHTUNG Foto`s

 

Die aktuellen Bilder findet Ihr unter dem Reiter Bilder!!!!!!!!

Chor

Gemischter Chor der Kulturgemeinschaft Gresaubach

Der gemischte Chor der Kulturgemeinschaft Gresaubach entstand im April 1973 aus einer 15köpfigen Gruppe von Frauen und Männern, die es sich - unter der Leitung von Herrn Hartmut Fulle - zum Ziel gesetzt hatten, den Chorgesang in Gresaubach wieder aufblühen zu lassen.
Seit 1976 veranstaltet der Chor regelmäßig geistliche oder weltliche Chorkonzerte, die sich zum festen Bestandteil des örtlichen und des regionalen Kulturlebens entwickelt haben.
Neben den zahlreichen Konzerten und Konzertreisen, unter anderem nach Ungarn, Südtirol und dem Schwarzwald, gab es noch weitere Höhepunkte in der Chorgeschichte:

 am 19. April 1984 Empfang und Konzert beim damaligen Bundespräsidenten Karl Carstens in der Villa Hammerschmidt
1985 Mitwirkung bei der gesanglichen Umrahmung eines Bischofsamtes im Dom zu Trier.

Bis zu 33 Sängerinnen und Sänger gehörten dem Chor an, das Repertoire umfasste alle Epochen der Chorliteratur.
Seit 1996 war Herr Engelbert Woll Chorleiter, der diesen mit viel Herzblut dirigierte. Mit seinem Gesang erfreute unser Chor viele Menschen bei unzähligen Konzerten - z.B. die Feierstunde im Advent, deren Erlös immer einem guten Zweck gespendet wurde - und Auftritten bei Festen von befreundeten Chören.

 

Ab dem Jahr 2017 nahm unser Chor, aufgrund des steigenden Alters der Sängerinnen und Sänger keine öffentlichen Termine mehr wahr. Von da an traf man sich regelmäßig in geselligen Runden zum Singen.

Mit dem plötzlichen Tod von Herrn Woll im Jahr 2018 ist auch der Chorgesang der Kulturgemeinschaft Gresaubach gestorben. Wir sind sehr traurig darüber, werden uns jedoch immer gerne an die schönen gemeinsamen Feste erinnern....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturgemeinschaft Gresaubach